Der erste Eindruck zählt
Produkte    05.07.2016     2735

Es ist erstaunlich, was für eine Kraft im ersten Eindruck liegt. Größtenteils unbewusst wird auf all das geschlossen, was noch weiter folgen kann. Der erste Eindruck bestimmt also das Ausmaß an Sympathie und damit an Offenheit, welche zu Beginn einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung wichtig ist.

Damit kommt dem Empfang eine Schlüsselrolle für die betriebliche Außendarstellung zu. Man könnte auch sagen, der Empfang ist die Visitenkarte des Hauses. Nur wer diesen Bereich des Ankommens aktiv gestaltet, kann sicherstellen, dass genau die Stimmung erzeugt wird, welche auch vermittelt werden soll.

Interstuhl bietet mit seinen Lösungsansätzen für die unterschiedlichen Bereiche wie Ankommen, Arbeiten, Kommunizieren sowie Regenerieren die passenden Möbel an. Mit den Sitzlösungen von Interstuhl kann jedes Unternehmen seiner Einzigartigkeit Ausdruck verleihen - und das bereits vom ersten Augenblick an.


256


          


ÜbersichtPDF Download


Interstuhl Logo