Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Neue Produkte, neue Farben, neues Sitzen
Messen    08.11.2016     6255

Das war die Orgatec 2016

 

Auf 1.400m² konnten Messebesucher sich spannende neue Einblicke in die Welt von Interstuhl, und damit in die Welt der "Enjoy Seating Performance", verschaffen. Dazu fand in Köln eine der größten Büromöbelmessen statt, auf welcher auch Interstuhl seine Produktneuheiten präsentierte. Der Messestand bestach dabei durch seine architektonische Klarheit sowie durch die zahlreichen Highlights und Innovationen, wie es vor allem VINTAGEis5 und AIMis1 darstellten.

 

VINTAGEIS5

VINTAGEis5 ist ein Interstuhl wie er im Buche steht. Unter dem Claim ENGINEERED FOR EXCELLENCE verbindet sich hier höchster Designanspruch mit hochfunktionaler Technik. So fließen beispielsweise beim Modelltyp 16V7 gleich drei Weltneuheiten zusammen. Eine innovative Mechanik namens Smart Motion Technology, der Bionic Effect (eine Latex-Bedruckung in Lendenbereich des Netzrückens), sowie die dynamischen Auto Flow Armlehnen. Dabei wird die neu-ausgebaute Produktfamilie jedem Szenario und jeden Anforderungen gerecht. So reicht die Variantenvielfalt vom Managerbüro, über das Open-Space-Office bis hin zu den Empfangs- und Kommunikationsbereichen. Damit setzt VINTAGEis5 Maßstäbe - unabhängig von Zeit und Raum.

 

AIMIS1

AIMis1 als breit konzipierte Bürostuhlfamilie eignet sich optimal für jegliche Arbeitsplatzsituationen. Mittels modularem Baukasten-System ist AIMis1 einer für alle. Er besticht besonders durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. So trifft garantierte Qualität auf unkompliziertes Design und erprobten Sitzkomfort bei kurzer Lieferzeit. Damit ist die Entscheidung für AIMis1 immer richtig.

 

Auch wurde das Segment der Objektausstattung um weitere Produkt-Familien ausgebaut. So besticht beispielsweise die Kollektion VLEGSis3, welche es als stapelbare Stühle, Bänke und Tische gibt, durch ausgereifte Optik bei gleichzeitig hohem Funktionalitätsanspruch.

Um das Thema "Veränderung der Arbeitswelt" aufzugreifen, stellte Interstuhl zum einen die trendige Kollaborationslösung UPis1 wie auch die BASF-Studie "Team UP" vor, und zum anderen das "Projekt ISent". Dabei handelt es sich um eine adaptive Sensorunterstützung, welche den Stuhlbesitzer mittels Applikation für ein gesünderes Sitzverhalten sensibilisieren soll. Neben den neusten Produkten konnten sich die Messebesucher an den fünf Ausstellungstagen auch ein haptisches Bild des neuen Farb- und Materialkonzepts verschaffen.

Viele interessante Gespräche machten die Messe zu einem unserer persönlichen Jahreshighlights. Dafür bedanken wir uns bei allen Kunden, Partnern und Interessierten und freuen uns Sie 2018 auf der ORGATEC begrüßen zu dürfen. Seien Sie auch beim nächsten Mal zu Gast unter Freunden.

 


131


          


ÜbersichtPDF Download


Interstuhl Logo