Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Verfahrensmechaniker (m/w)

Die Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w) tragen in unserem Unternehmen Pulver- und Flüssiglacke und andere Beschichtungsstoffe auf Holz-, Metall- und Kunststoffflächen auf. Sie bedienen, überwachen und pflegen unsere Pulverbeschichtungsanlage. Sie planen die Arbeitsabläufe und koordinieren sie mit den vor- und nachgelagerten Fertigungsprozessen. Die Vorbereitung der Werkstücke für die Lackierung sowie die Qualitätskontrolle zählt zu den weiteren Aufgabengebieten. In unserer modernen Lackierkabine mit vorgelagerter Spritzreinigungsanlage lackieren sie Serienteile sowie auch Teile aus unserer Manufaktur nach speziellen Kundenanforderungen.

Die Ausbildung beinhaltet zusätzlich einen Grundlehrgang Metall, Abteilungsdurchläufe in der Stahlfertigung, der Baugruppenmontage, der Endmontage und der Qualitätssicherung. Zwei externe Praktikas bei einem Lackhersteller und einer Lackiererei runden die Ausbildung ab.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Auszubildenden besuchen die Gottlieb- Daimler-Schule 1 in Sindelfingen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung bereitet Sie auf die Berufstätigkeit vor.
  • Sie werden während der Lehrzeit von erfahrenen Ausbildern und Ausbildungsbeauftragten betreut.
  • In einem Betriebsdurchlauf lernen Sie alle angrenzenden Abteilungen kennen.
  • Sie erhalten Lehrgespräche und nehmen an unseren Schulungen teil.
  • Im Rahmen unseres ganzheitlichen Ausbildungskonzeptes werden Ihnen wichtige Kompetenzen vermittelt.
  • Sie werden optimal auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet.

 

Sie bieten uns:

  • Sie verfügen über einen guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife.
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Chemie zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen handwerkliches Talent und hohes technisches Verständnis.
  • Ein hohes Umweltbewusstsein ist Ihnen wichtig.
  • Sie sind freundlich, zuverlässig und arbeiten gerne im Team.
  • Ihr Handeln ist geprägt von Motivation und Engagement.

 

Abschluss:

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w) vor der Industrie- und Handelskammer.



          


Jetzt bewerben!Übersicht


Interstuhl Logo