Start in die Interstuhl-Cup Serie 2014
Interstuhl    07.04.2014     4490

Sonnenverwöhnter Start in die Interstuhl-Cup Serie 2014

Der RSV Friedrichshafen wählte in Ettenkirch einen idealen 2-km Rundkurs und organsierte den sehr guten Rahmen zum Saisonauftakt. Das Hauptrennen der Amateure sah eine gut vorbereitete und erfolgshungrige Mannschaft des TSV Betzingen und ihr Kapitän Tobias Fath dominerte die 80 km lange Etappe nach Belieben. Sprint- und Bergwertung nahm er im Vorübergehend mit und den Gesamtsieg sicherte er sich im finalen Alleingang unangefochten vor Stephan Duffner (Villingen), Altmeister Rüdiger Stehle (Spaichingen) und Marco Heller (Tailfingen). Auf der zweiten Etappe am kommenden Sonntag in Fluorn geht Tobias Fath im roten Trikot des Spitzenreiters ins Rennen, während Jan Fahl (Donaueschingen) das Ergoline-Sprinttrikot und Luca Baumann (Winterlingen/ RSG Zollernalb) das Imnauer-Bergtrikot tragen werden.

Zum Bild (Fotograf: Karl-August Rupp) v.l.n.r Lutz Geisler (RSV Friedrichshafen), Jan Fahl, Stephn Duffner, Tobias Fath, Rüdiger Stehle, Luca Baumann, Ulrich Bock


298


          


ÜbersichtPDF Download


Haben Sie noch Fragen?

Phone: (+)49 7436 8710
E-Mail: info@interstuhl.com
Interstuhl Logo